schliessen

Newsletter

Die Behandlung Ihres Knieproblems VOR der Corona-Welle

Die gesamte Schweizer Bevölkerung lebt seit dem 16. März 2020 wegen des Corona-Virus in einer «ausserordentlichen Lage» – also auch Sie und ich. Dies bedeutet für uns als orthopädisch tätige Chirurgen, dass wir im Moment fast nicht mehr arbeiten können. Uns wurden die Hände gebunden. COVID-19 hat zur Folge, dass ich Sie leider nur noch in einer medizinisch unbedingt nötigen Situation sehen und in der Praxis beraten darf.

Allfällige Operationsanmeldungen werden, wie übrigens in allen Hirslanden Kliniken im Land, von einem Kollegen-Gremium in der Hirslanden Klinik Birshof auf ihre Dringlichkeit geprüft. Nur sehr wenige Operationen werden in dieser Situation folglich überhaupt noch durchgeführt. So kommt es, dass die meisten nach dem 16. März 2020 geplanten Operationen auf unbestimmte Zeit verschoben wurden.

Stark limitiert durch diese offiziellen Regeln führe ich weiterhin eine Sprechstunde in meiner Praxis durch, um Sie auch in diesen aussergewöhnlichen Zeiten beraten zu können. Von daheim aus bin ich praktisch immer online für Sie erreichbar. Wie gewohnt beantworte ich Ihre E-Mail-Anfrage in kurzer Zeit, um Ihnen auch jetzt beratend zur Seite zu stehen. Wenn Sie unseren Rat und unsere Unterstützung brauchen, sind wir für Sie da!

Unser Team in der Praxis LEONARDO ist zu den gewohnten Zeiten unter der Telefonnummer: +41 61 335 24 62 für Sie erreichbar. Gemeinsam mit Ihnen finden wir auch unter diesen erschwerten Umständen den besten Weg, wie wir Ihnen weiterhelfen können. Unsere Möglichkeiten sind begrenzt, das lässt sich zurzeit nicht ändern, aber gemeinsam mit Ihnen machen wir das Beste daraus.

Unsere Physiotherapie-Partner (www.mein-knie.ch/partner.476de.html) arbeiten im Rahmen des Möglichen und Erlaubten ebenfalls weiter an der Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Es ist entscheidend, dass Sie mit einem eigenen Trainingsprogramm weiter an der Verbesserung Ihrer Beweglichkeit, Kraft und Koordination arbeiten – sei es NACH Ihrer Operation bei uns, oder als VORBEREITUNG auf eine Operation bei uns.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, den Fragebogen auszufüllen, der Ihnen von unserem Forschungsteam zugesandt wird. Wir danken Ihnen für Ihre wertvolle Mitarbeit. Auch dieses Team arbeitet weiterhin grösstenteils von daheim aus daran, unser Wissen über unser Tun zu vergrössern. Es geht uns darum, die Qualität Ihrer Behandlung zu dokumentieren und wo nötig in Zukunft weiter zu verbessern.
Halten Sie sich fit, um gesund zu bleiben.
Wir sehen uns nach der Welle.

Mit besten Grüssen
Prof. Dr. Markus P. ARNOLD und Team